Menü
Ride Engine Neoprenanzug Elara 4/3 FZ Full
319,00 € Alter Preis: 359,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

Artikelnummer: RE-391150

Kategorie: SALE

knapper Lagerbestand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Größe
Key Features:
+ überragende Wärmeisolierung dank Fleece-Innenfutter
+ beste Passform für maximale Bewegungsfreiheit
+ stretchiges, aus Kalkstein gewonnenes Neopren
+ Aqua Seal verhindert Wassereintritt an Hand- und Fußgelenken
+ 3D-Nahtverlauf für höchste Flexibilität
+ Verzicht auf toxische Beschichtungen
Produktdetails anzeigen
Das sagt Ride Engine:
Dieser Front-Zip-Anzug wurde an den weiblichen Körperbau angepasst und bietet die perfekte Kombination aus Flexibilität, Schutz und Komfort. Der 4/3er Elara ist ein Neo für Frauen, bei dem sich Wärme und Bewegungsfreiheit nicht ausschließen. Er überzeugt durch eine innen liegende, den Wassereintritt verhindernde Nackenschürze sowie eine wärmende Fleece-Kaschierung. Die Elara-Serie: Entwickelt vor dem Hintergrund maximaler Wärme und Komfort setzt sich die Elara-Serie nur farblich von Ride Engines Männer-Anzügen ab. Alle hochwertigen Features sind ebenso enthalten, der Fokus lag bei unseren Frauen-Anzügen zudem auf einen einfachen Ein- und Ausstieg. Die Serie umfasst einen Winter-Anzug in 5/4/3 mit fester Haube sowie zwei Langarmanzüge in 4/3 und 3/2 Millimeter Dicke. Alle Elara-Varianten haben ein plüschiges Fleece, das die Körperwärme speichert und wenig Wasser aufnimmt. Beim 5/4/3er und der 4/3er fällt dieses Innenfutter besonders großflächig aus: an Brust, Rücken und den Oberschenkeln. Vernäht, verklebt, getaped und versiegelt mit Flüssigkautschuk ? unsere Nähte sind wasserdicht, flexibel und langlebig. Schließt nach oben und nicht unten ab, sodass der Reißverschluss selbst beim härtesten Wipeout nicht aufgehen kann. Ein interne verlaufende Nackenschürze verhindert Wassereintritt. Neospan S-Foam Neopren: der Industrie-Standard für hochwertige Anzüge, der im Gegensatz zu Erdöl basiertem Neopren negative Auswirkungen auf die Umwelt vermeidet. Sorgsam gewähltes Nahtmuster und der besondere Schnittverlauf erlauben maximale Bewegungsfreiheit und beugen Ausleiern oder Falten vor. Die Kniepartien werden an strategisch sinnvollen Stellen von abriebfesten Schichten geschützt. So läuft das Wasser ab und es entstehen keine ?Elefantenbeine?. Kein Ride Engine Anzug enthält schädliche Per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC) wie C8, C6 or C4. Thermalux-Fleece mindert bei den Kaltwasser-Anzügen die Wasseraufnahme und speichert Körperwärme. Am dicksten am Oberkörper, dünner werdend zu den Extremitäten für maximale Bewegungsfreiheit.

Jahr: 2019
Hersteller: Ride Engine

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen