Gratis Versand

  30 Tage Rückgabefrist

  Ausführliche Beratung zu allen Produkten

  Kostenlose Retouren

Neoprenanzug Herren

Dein Neoprenanzug schützt dich vor kaltem Wasser und niedrigen Temperaturen. Neoprenanzüge gibt es in unterschiedlichen Dicken und mit oder ohne Haube. Bei uns im Shop findest du dünne 3mm Neoprenanzüge für den Sommer und natürlich auch dicke Neoprenanzüge für Herbst und Winter.##break##

Welcher Neoprenanzug für welche Temperatur?

Mit deinem Neoprenanzug schützt du dich vor Wind und Kälte, aber auch vor Sonne im Sommer. Damit du weder frierst noch schwitzt musst du dich für die richtige Dicke deines Neoprenanzugs entscheiden. Denn die Dicke des Neoprenanzug ist von der Temperatur abhängig. Für den Herbst und Winter solltest du dich für einen Neoprenanzug entscheiden mit einer Dicke von wenigstens 5mm. Für den Sommer genügt meist ein 4mm oder auch 3mm Neoprenanzug. Damit du auch im kalten Wasser nicht frierst sollte dir dein Neo gut passen und auch besonders am Hals keine große Lücke aufweisen, durch die Wasser hineindringen kann. Deshalb raten wir dir besonders im nordeuropäischen Herbst und Winter zu einem Neoprenanzug mit einer Haube. Es gibt Anzüge bei denen die Haube fest mit dem Neo vernäht ist. Alternativ kannst du dir aber auch eine einzelne Neoprenhaube besorgen. Das macht besonders Sinn wenn du die ganze Saison über mit einem Neoprenanzug auskommen möchtest. Wenn das auf dich zutrifft oder du Anfänger bist raten wir dir zu einem Neoprenanzug mit 5mm Dicke. Im Hochsommer wird dir wahrscheinlich etwas warm werden, aber dafür wirst du, sollte es ein wenig kälter werden, nicht frieren.

Der beste Neoprenanzug für Kiter

Als Kiter solltest du deinen Neoprenanzug nicht zu dünn wählen, da du durch den sogenannten Wind Chill Effekt zusätzlich auskühlst. Dieser Effekt tritt übrigens bei Glatthautneopren weniger stark auf als bei doppelt kaschiertem Neopren. Wenn du schnell frierst oder auch gerne im Herbst auf Wasser möchtest sorgt ein Neoprenanzug mit Glatthautneopren im Brust oder Rückenbereich für zusätzliche Wärme. Das Gleiche gilt auch für Wingfoiler und Windsurfer, denn der Wind macht natürlich auch vor diesen Zeitgenossen nicht halt. Die Neoprenanzüge von Ride Engine wurden speziell zum Kitesurfen entwickelt. Mit diesen Anzügen haben wir besonders gute Erfahrungen gemacht und sie werden auch viel in unserem Team gefahren.
 



Artikel  1 - 13 von 13

Passwort vergessen